Budimex.pl

Budimex gehört zu den am höchsten bewerteten Subunternehmern des Baugewerbes

Budimex gehört zu den am höchsten bewerteten Subunternehmern des Baugewerbes

Budimex ist eines der zwei am höchsten von Subunternehmern geschätzten Bauunternehmen Polens. Das hat die neueste Umfrage des ASM-Zentrums für Marktforschung und -analysen bestätigt, die unter mehr als 300 Unternehmen durchgeführt wurde.

Budimex wurde als bester Generalunternehmer, der günstigste finanziellen Bedingungen und pünktliche Zahlungen anbietet, ausgezeichnet. Die Firma wird auch als bester Partner für die Durchführung gemeinsamer Projekte empfohlen. Unter Berücksichtigung aller Kriterien der Zusammenarbeit, z. B. Sicherheit oder Empfehlungen für andere Partner, gehörte Budimex zu den zwei am höchsten bewerteten Bauunternehmen.
Die Erfahrung von Budimex wurde einmal mehr von den Profis der Baubranche gewürdigt. Bei Durchführung von Projekten arbeiten wir mit vielen Firmen zusammen und bemühen uns seit Jahren um die bestmögliche Zusammenarbeit mit Subunternehmern. „Wir sind froh, dass der Markt dies bemerkt und uns als zuverlässigen Partner anerkennt“, sagt Dariusz Blocher, Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor von Budimex.
Um die Sicherheit der Interessen der Subunternehmer und die Kontinuität der Bauarbeiten zu gewährleisten, bietet Budimex die Möglichkeit an, Zahlungen in kleinere Beträge aufzuteilen, die fristgerecht getätigt werden. Der Generalunternehmer verfolgt auch eine transparente Finanzpolitik.

„Die Zusammenarbeit mit Generalunternehmern ist nicht nur aus Sicht des Investors, sondern auch aus Sicht des Subunternehmers besonders wichtig. Ein bewährter Generalunternehmer kann den höchsten Standard der Zusammenarbeit gewährleisten. Es handelt sich um Themen, die für jedes Unternehmen äußerst wichtig sind, wie finanzielle Sicherheit, geringes Insolvenzrisiko, Stabilität und Aussichten für die Entwicklung einer langfristigen Zusammenarbeit, oder Vorhersehbarkeit des Geschäftsverhaltens. Zweifellos sollte auch den Anforderungen an die Arbeitssicherheit besondere Bedeutung beigemessen werden. Generalunternehmer, die sich auf die in der Branche entwickelten Normen stützen, erwarten und gewährleisten ein Höchstmaß an Sicherheit für alle Mitarbeiter, einschließlich des Personals von Subunternehmern.“, erklärt Jan Styliński, Präsident des Polnischen Arbeitgeberverbands der Bauindustrie.

Generalunternehmer, die umfangreiche Projekte durchführen, haben oft mit geringen Margen zu kämpfen. Je größer der Umfang des Auftrags ist, desto größer sind die Probleme mit der Rentabilität der Auftragnehmer, und daher die potenziellen Verluste. Allerdings hat sich die Situation der Marktgrößen in letzter Zeit verbessert. Nach Angaben des Statistischen Zentralamtes ist ihr Rentabilitätsindex von 1,2 % im Jahr 2018 auf 2,4 % Anfang 2020 gestiegen. Im Sektor der kleinen und mittleren Unternehmen ist der Index wesentlich günstiger. Die Rentabilität der mittleren Unternehmen stieg von 5,1 % auf 7,3 %, die der kleinen Unternehmen von 8,8 % auf 10,6 %.
Ein Beispiel für ein großes Unternehmen, das Anfang 2020 einen höheren Rentabilitätsindex im Baubereich erzielte (im Vergleich zum zweiten Quartal 2019), war Budimex SA mit einem Ergebnis von 2,2 % am Ende des ersten Halbjahres. Das Unternehmen führt Bauaufträge mit Hilfe zahlreicher Subunternehmer und Lieferanten aus, und die Qualität dieser Zusammenarbeit wird durch den neuesten Bericht des ASM-Zentrums für Marktforschung und -und Analysen bestätigt.

Budimex ist eine der größten polnischen Baufirmen. Sie führt Arbeiten im Rahmen von über 200 Verträgen durch und arbeitet mit etwa 15.000 Subunternehmern und Lieferanten zusammen. In den Gebieten, wo sie Bauprojekte durchführt, arbeitet sie meist mit lokalen Unternehmen zusammen. Dies ist nicht nur für den Verlauf des Projekts, sondern auch für die lokale Entwicklung von Vorteil.

 


 
Ich verstehe

Diese Webseite verwendet Cookies (Cookie-Dateien), welche die Funktionalität der Seite verbessern. Lesen Sie mehr über Cookies in Datenschutzerklärung für die Website