Budimex.pl

Budimex wurde mit dem Titel Sustainable Building Leader ausgezeichnet

Aktualisierungsdatum: 12. Oktober 2021
Budimex wurde mit dem Titel Sustainable Building Leader ausgezeichnet

Budimex erhielt die Auszeichnung im Wettbewerb „Sustainable Economy Diamonds“ in der Kategorie Sustainable Building Leader. Die Jury zeichnete das Unternehmen für seine herausragenden Leistungen im Bereich der nachhaltigen Entwicklung aus. Der Preis wurde von Artur Popko entgegengenommen – dem Vorstandsvorsitzenden bei Budimex.

 

Das Projekt wird vom Executive Club organisiert, der führende polnische Unternehmer in Anerkennung ihrer Förderung und Umsetzung der Idee des nachhaltigen und verantwortungsvollen Geschäfts zusammenbringt. Anlässlich der Preisverleihung wird eine Konferenz für die Vertreter der Führungen polnischer und ausländischer Unternehmen organisiert.

 

Die Jury des Wettbewerbs„Sustainable Economy Diamonds“,unter der LeitungProf. Michał Kleiber,in der folgenden Zusammensetzung:

 

  • Pfarrer Andrzej Augustyński– Vorstandsvorsitzender, Verein Siemacha
  • Katarzyna Byczkowska– Vorstandsvorsitzende, BASF Polska
  • Wiesław Hałucha– Vorstandsvorsitzender, Alventa SA
  • Wojciech Hann– Vorstandsvorsitzender, Bank Ochrony Środowiska
  • Marek Krupiński –Generaldirektor, Unicef Polska
  • Piotr Maciak –Vorstandsvorsitzender, Nordkalk
  • Piotr Mirosław– Vorstandsvorsitzender, Lyreco Polska
  • Prof. dr hab. Roman Niżnikowski– Mitglied des Staatsrates für Umweltschutz, Lehrstuhl für Tierhaltung, Institut für Tierwissenschaften, Warschauer Naturwissenschaftliche Universität
  • Prof. Witold Orłowski– Wirtschaftswissenschaftler, Hochschullehrer an der Wirtschaftshochschule der Technischen Universität Warschau
  • Dr Jacek Pawlak– Präsident von Toyota Motor Polen und Toyota Central Europe
  • Beata Radomska– Vorstandsvorsitzender von Executive Club
  • Prof. Bolesław Rok– Professor, Abteilung für Unternehmensführung und Wirtschaftsethik, Leon-Koźmiński-Akademie
  • Wojciech Rosa– Vorstandsvorsitzender, Polpharma
  • Marcin Ujejski– Vorstandsvorsitzender, Blue Timber
  • Prof. Piotr Wachowiak –Rektor, Wirtschaftshochschule Warschau
  • Kamil Wyszkowski– Vertreter und Vorstandsvorsitzender des Global Compact Network Polen – Initiative des UN-Generalsekretärs
  • Katarzyna Zawodna-Bijoch– Vorstandsvorsitzende, Bürogesellschaft Skanska in Mittel- und Osteuropa

 

Budimex hält sich an die höchsten Umwelt- und Sozialstandards und wurde dafür mit dem Titel „Sustainable Building Leader“ ausgezeichnet. Immer mehr der von dem Unternehmen errichteten Gebäude verfügen über LEED- und BREEAM-Zertifikate für nachhaltiges Bauen. Seit 2015 hat sich der Anteil der wiederverwerteten Materialien an der Gesamtverwendung von Baumaterialien vervierfacht (von 2% auf 8%).

 

Im Rahmen seiner neuen CSR-Strategie wird das Unternehmen den Anteil der erneuerbaren Energien an der gesamten eingekauften Energie bis 2023 auf 50% erhöhen (37% im Jahr 2020). Bei den Bauvorhaben wird der Wasserverbrauch auch durch die Rückgewinnung von Dampfwasser minimiert, damit in den Folgejahren der Anteil der Abfälle im Sammelbecken der Baustelle höher ist und 2023 bei 10% liegt.

 

Budimex unterstützt innovative Lösungen wie Powerbanks als Ersatz für Dieselgeneratoren. Instagrid-Batterien liefern Strom für Bauausrüstung wie Bohrmaschinen und Schweißgeräte. Ihr größter Vorteil ist, dass sie keine Abgase, keinen Lärm und keine Vibrationen erzeugen sowie die Luft nicht verschmutzen. Eine weitere innovative Lösung ist die Zusammenarbeit mit LOTOS Asfalt bei der Herstellung eines nach Blumen duftenden Straßenbelags. Die darin enthaltenen Wirkstoffe wirken als Geruchsneutralisatoren und reduzieren die Flüchtigkeit der geruchsverursachenden Stoffe, die in traditionellem Asphalt vorkommen.


 
Ich verstehe

Diese Webseite verwendet Cookies (Cookie-Dateien), welche die Funktionalität der Seite verbessern. Lesen Sie mehr über Cookies in Datenschutzerklärung für die Website